Monika Stadler

Monika Stadler begann ihr Harfenstudium mit 13 Jahren am Bruckner-Konservatorium in Linz, Österreich. Von 1982 bis 1990 studierte sie Konzertfach Harfe an der Universität für Musik und Darstellende Kunst in Wien bei Frau Professor Adelheid Blovsky-Miller.

Während ihres Studiums spielte Sie u.a. bei den Wr.Symphonikern und war Ensemblemitglied beim Carinthischen Sommer.

1990 schloss sie ihr Studium mit Auszeichnung ab und erhielt 1991/92 ein Stipendium für ein Jazzharfen-Studium.
Weitere Stipendien des Österreichischen Bundesministerium folgten, die ihr eine Ausbildung bei der Jazzharfenistin Deborah Henson- Conant, dem Jazzbassisten David Clark (Berklee College of Music, Boston) und für freie Improvisations bei David Darling in Amerika ermöglichten.